3D-Druck Tag 2024

Ein Überblick über Stand der Entwicklung, Technologien, Materialien und Möglichkeiten additiver Fertigungstechnologien im Dentalbereich in einer Mischung aus Übersichtsreferaten und Workshops

20. April 2024

Standardpreis: € 249,-

Preis für Absolventen eines Curriculums: € 199,-

Alle Preise zzgl. MwSt.

Wann /

20.04.2024 / 09:00 Uhr – 17:30 Uhr

Preis /

Standard-Preis: € 249,- zzgl. MwSt.

Preis für Absolventen eines Curriculums: € 199,- zzgl. MwSt.

Wo /

Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Fortbildungspunkte /

8 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK/DGZMK

Programm

Die Entwicklung im Bereich der digitalen dentalen Fertigungstechnologien hat enorme Geschwindigkeit aufgenommen. Es wird zunehmend schwieriger, den Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand zu behalten und den konkreten Mehrwert der Technogien für die eigene Tätigkeit zu erkennen. Der 3D-Druck Tag München 2024 möchte eine objektive und realistische Einschätzung des Entwicklungsstands additiver Fertigungsmöglichkeiten in Zahnmedizin und Zahntechnik geben – sowohl im Rahmen von Vorträgen als auch in workshop-ähnlichen Sessions.

Ablauf

9:00 – 9:15
Begrüßung

9:15 – 10:00
Einleitung 3D-Druck in der Zahnheilkunde – zwischen Hype und Realität
Prof. Dr. Jan-Frederik Güth

10:00 – 10:45
3D-Druck und Chirurgieschablonen – erfolgreich etabliert
PD Dr. Dr. Oliver Schubert MSc

10:45 – 11:15
Kaffeepause

11:15 – 12:30
3D-Druck zur Restaurationsherstellung – Metalle, Polymere und Keramiken
Zt. Josef Schweiger MSc

12:30 – 13:30
Mittagspause

13:30 – 15:00
Workshops Runde 1

15:00 – 15:30
Kaffeepause

15:30 – 17:00
Workshops Runde 2

17:00 – 17:15
Verabschiedung

Referenten

Zt. Josef Schweiger MSc

absolvierte 1988 die Ausbildung zum Zahntechniker und war danach in verschiedenen Dentallabors im Chiemgau tätig. Seit 1999 ist er Leiter des zahntechnischen Labors an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LudwigMaximilians-Universität (LMU) München. Josef Schweiger ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zu den Themen CAD/CAM und Hochleistungskeramiken sowie Autor des Buches „CAD/CAM in der digitalen Zahnheilkunde“. Seit 2008 ist er Mitglied der CAD 4 practice Expertengruppe und seit Januar 2017 ist Josef Schweiger teamwork-Ressortleiter für den Bereich Digitale Technologien.

Prof. Dr. Jan-Frederik Güth
Prof. Dr. med. dent. Jan-Frederik Güth ist seit 1.1.2021 Lehrstuhlinhaber und Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Frankfurt am Main. Seine Dissertation schloss er 2008 ab, es folgte ein Forschungsaufenthalt an der University of Southern California, die anschließende Habilitation an der LMU München (2014) und die Tätigkeit als Leitender Oberarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Er arbeitet und forscht, unter anderem in internationalen Kooperationen (USC, NDU, UFSC) in den Bereichen CAD/CAM, digitale Abformung, Genauigkeitsanalyse von Workflows, biomimetische Zahnheilkunde, additiver Fertigung, monolithische Restaurationen und Werkstoffe sowie innovativer Behandlungskonzepte
Priv.-Doz. Dr. Dr. Oliver Schubert, MSc

Herr Priv.-Doz. Dr. Dr. Oliver Schubert ist als leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München tätig. Sein zahnmedizinischer Fokus liegt auf dem Bereich komplexer prothetischer Rehabilitationen sowie Implantologie und Implantatprothetik. Im Rahmen seiner Habilitation beschäftigte er sich klinisch und wissenschaftlich mit dem Themengebiet „Digitale Behandlungskonzepte in der modernen zahnmedizinischen Prothetik“. 2012 schloss er erfolgreich den Masterstudiengang „Zahnmedizinische Prothetik“ der Universität Greifswald ab. Zudem wurden ihm der Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der DGI sowie der Status „Spezialist für Prothetik“ der DGPro verliehen. Herr Priv.-Doz. Dr. Dr. Oliver Schubert ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und national wie international als Referent gefragt.

Melden Sie sich hier an:



 3D-Druck Tag München 2024



Persönliche Daten

Curriculum-Teilnehmer



Rechnungsadresse



Zahlung

Für Kongresse und Fortbildungen gilt: Kauf auf Rechnung: Sie erhalten vor Beginn der Veranstaltung eine Rechnung zugesendet.


Zusätzliche Infos

Ich bin angemeldet!

Und jetzt?

Übernachtungsmöglichkeiten

Eurostars Book Hotel

Schwanthalerstraße 44
80336 München

Fon +49 89 5999250
Fax +49 89 59992588

info@eurostarsbookhotel.com
www.eurostarsbookhotel.com

Entfernung zur Poliklinik: 0,75 km

Maritim Hotel
Goethestraße 7
80336 München
Fon +49 89 552350
Fax +49 89 55235900
 
info.mun@maritim.de
www.maritim.de
BOLD Hotel München Zentrum

Lindwurmstraße 70 a
80337 München

Fon +49 89 20001592244
Fax +49 89 20001592290

booking@bold-hotels.com
www.bold-hotels.com/hotel-muenchen-zentrum

Entfernung zur Poliklinik: 0,8 km

TRYP München City Center Hotel

Paul-Heyse-Strasse 24
80336 München

Tel(49) 8 95 1490 0
Fax(49) 8 95 1490 701

reservations.tryp.muenchen@melia.com
www.melia.com

Anfahrt

Die Poliklinik befindet sich in der Goethestr. 70, 80366 München. Aufgrund der angespannten Parkplatzsituation vor Ort empfehlen wir Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn Linien U3/U6 bis Station Goetheplatz oder Buslinie 58 Haltestelle Goetheplatz / Beethovenplatz.

Poliklinik München

Sarah Krischik

Anzeigendisposition & Sales Services

Fon: +49 8243 9692-0
E-Mail: s.krischik@mgo-fachverlage.de